Lehrer wollen nur eins – mehr ZEIT!

Alex Rühle, der auch bekannt wurde durch seine Erfahrungen als Redakteur, welcher ein halbes Jahr „offline“ war (s.u.),  schreibt in der Süddeutschen Zeitung vom 19.02.2013 eine heutzutage ungewöhnliche „Lobrede auf den Lehrer“. Er blickt nicht auf die immer wieder in den Blickpunkt gerückten Lehrpersonen, die ihren Beruf verfehlt haben, sondern hält ein Plädoyer auf einen verkannten Beruf, den die meisten der 673.000 Lehrpersonen in Deutschland mit großem Engagement und unter hoher psychischer Belastung ausüben. Ganz besonders bemerkenswert ist nach eingehenden Recherchen am Schluss sein Resümee:

„…..Das Beeindruckendste bei der Recherche für diesen Text war übrigens weder Hatties Studie noch eines der vielen klugen Bücher, sondern ein einzelnes Wort. Auf die Frage, was die Lehrer sich am dringendsten wünschten für einen besseren Unterricht, antworteten alle, egal, ob sie nun am Gymnasium, einer Haupt-, einer Grund- oder einer Realschule tätig waren: Zeit. Zeit für die Klasse. Zeit für den Stoff. Und Zeit für den einzelnen Schüler…..“

Der ganze Artikel ist nachzulesen unter:

http://www.sueddeutsche.de/bildung/lobrede-auf-den-lehrer-motivationsdroge-mensch-1.1603652

Das Buch von Alex Rühle „Ohne Netz – ein halbes Jahr offline“ wurde jetzt auch für  Schüler ab Klasse 9 und alle „Internet-Junkees aufgelegt.  In seinem unterhaltsamen Tagebuch beschreibt Rühle Entzugserfahrungen in einer Gesellschaft, in der alles immer schneller geht und man doch keine Zeit hat.           https://www.klett.de/produkt/isbn/978-3-12-666902-3

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen