Hetze und Langeweile: Die Suche nach dem Sinn des Lebens

»Die Frage nach der Gestaltung bzw. dem Sinn des Lebens begleitet die Menschheit seit undenkbaren Zeiten. Dass Leben nicht nur eine Quantitäts-, sondern auch eine Qualitätsfrage ist, scheint sich allgemein herumgesprochen zu haben Das eigene Leben, also die Zeit, die uns als Erdenzeit zur Verfügung steht (und die jederzeit vom Ende her bedroht ist), richtig und vor allem sinnvoll auszufüllen, ist ein elementares Grundbedürfnis jedes Menschen, der sich selbst (noch) nicht durch Bilderfettsucht und nutzlose Informationen blind gemacht hat.

Wenn wir gewöhnlich über Leben sprechen, so meinen wir nicht nur unseren individuellen LebensRaum , den wir nach unseren eigenen Bedürfnissen gestalten, sondern vor allem auch unsere LebensZeit mit ihren diversen Krisen und Entwicklungsschritten und den uns umgebenden Zeitgeist.

Der Umgang mit der uns zur Verfügung gestellten Zeit, ob als Hetze, Muße oder Langeweile erlebt, ist eine persönliche Bewusstseinsfrage und beinhaltet unser Verständnis von den wesentlichen und unwesentlichen Dingen. « (aus der amazon-Kurzbeschreibung)

Jetzt bestellen

Rezension einsenden?

Schreiben Sie uns an info@zeitkultur.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen