Was die Zeit mit uns macht

TV-Sendung auf 3Sat:

Das neue Jahr ist noch jung, die Vorsätze sind noch frisch. Sich mehr Zeit zu nehmen für Wichtiges dürfte bei vielen ganz oben auf der Liste stehen. Doch geht das überhaupt in einer Gesellschaft, in der jede Minute zählt? Dr. Marc Wittmann, medizinischer Psychologe, kennt die Voraussetzungen des Zeitempfindens in unserem Gehirn und weiß, dass man seinem Zeitgefühl nicht hilflos ausgeliefert ist. Er hält den richtigen Umgang mit der Zeit sogar für wichtiger als den individuellen IQ.
„Sternstunde Philosophie“-Moderatorin Katja Gentinetta spricht mit dem Psychologen und Zeitforscher Marc Wittmann über das individuelle Zeitempfinden und die Bedeutung von Zeit für Entscheidungen.

Typ: Fernsehsendung
Datum: 10.02.2013
Uhrzeit: 9:15 - 10:15

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen