Im Netz der Zeit – Menschliches Zeiterleben interdisziplinär

13 Autoren beleuchten in diesem Sammelband unterschiedlichste Zeit-Aspekte,: Von der Suche nach Zeitlosigkeit – Zeit, Lebensbedingung, Anschauungsweise oder Täuschung?- Mensch und Gesellschaft im Wandel der Zeitorganisation – Schlaguhr und Zeitorganisation – Zeit als Belastung? – Gegenwart psychologisch gesehen – Zeit und Ökonomie – Zeitbewusstsein in Entwicklungsländern – Zyklische und lineare Zeit – Zeiterfahrung in der Informationsgesellschaft – Über die veränderte Gegenwart von Zukunft und Vergangenheit – usw.

Obwohl seit dem Erscheinen dieses Buches schon einige Zeit vergangen ist, haben die Aussagen noch die gleiche Gültigkeit wie damals. Ein Buch, das von der Zeit nicht überholt wurde.

Jetzt bestellen

Rezension einsenden?

Schreiben Sie uns an info@zeitkultur.com

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen