Wenn einem Zeit das Wichtigste ist

Der in Berlin lebende Gerrit von Jorck hat VWL studiert, mit 1,0 abgeschlossen, hat Auslandserfahrungen, hat Praktika absolviert und hätte kein Problem bei der Arbeitssuche. Er verzichtet auf einen gutdotierten Job und lebt dennoch von 500 Euro im Monat. Weil ihm Zeit wichtiger ist als Geld.

Mehr über einen, der seinen Zeitwohlstand genießt, in SPIEGEL-online:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/verzicht-auf-konsum-und-karriere-portraet-des-berliners-von-jorck-a-942518.html

 

Foto+Objekt: molicki

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen