Sichere Wege in den Zeitinfarkt

Sichere Wege in den Zeitinfarkt – Unsichere Wege in eine neue Zeitkultur

Wir leben in einer Tempo-Gesellschaft, in der Nonstoparbeit, Geschwindigkeit, Gleichzeitigkeit und Multitasking bestimmen, ob man noch als leistungsfähig gilt oder nicht. Die Folge: Man verdrängt Pausen, Müßiggang und den eigenen Rhythmus immer mehr, bis Körper und Psyche nicht mehr mitspielen.

Wie stellen wir es an, dass wir nicht mehr die Regie über die eigene Zeit behalten? Wofür brauchen wir den Zeitdruck? Welche „Gegenmittel“ haben wir zur Verfügung? Welche Wege führen aus der Beschleunigungsfalle? Wie finden wir zurück in eine gesundheitsfördernde Zeitkultur?

Manfred Molicki, Buchautor, ZEITexperte und Gründer der GESELLSCHAFT FÜR ZEITKULTUR, zeigt in einem interaktiven und visuell aufgelockerten Vortrag , wie Menschen mit ihrer Zeit umgehen können. Er weckt die Lust, innezuhalten, wenn gesundheitsschädigender Beschleunigungsaktionismus droht. Mal irritierend, mal in symbolhaften Anekdoten, dann wieder mit sinnlichen Impulsen und verblüffenden Versuchen gibt  er Anregungen zum Reflektieren über den eigenen Umgang mit der Zeit.

Typ: Vortrag
Datum: 10.09.2015
Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Ort: Sebastian-Kneipp-Weg 1 (Haus des Gastes), 78126 Königsfeld

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen