Geld isst Zeit – Wie die Zeit zu Geld wird und was das für uns bedeutet

„Zeitzeichen“ ist eine Reihe von Veranstaltungen mit interessanten Persönlichkeiten, die über zeitaktuelle Fragen aufklären soll.

 

Diese Veranstaltung bietet die Gelegenheit, in Sursee mit Professoren und Oekonomen in Kontakt zu kommen, die sich fachkundig und pointiert zur heutigen Wirtschaftslage äussern.
Inhalt

  • Referat von Ivo Muri, Zeitforscher, Gründer und Inhaber der ZEIT AG:
    „In tempore veritas. In der Zeit liegt die Wahrheit“
  • Referat von Prof. Dr. Hans Christoph Binswanger, Universität St. Gallen:
    „Die Unruhe der Wirtschaft und die Ruhe am 7. Schöpfungstag“
  • Referat von Martin Neff, Chefökonom Raiffeisen Schweiz:
    „Nicht alles an / in der Wirtschaft ist real“
  • Podium mit den Referenten und Dr. Heinrich Bortis, Universität Freiburg.

Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Philipp Gut, stellvertretender Chefredaktor und Inlandchef der Weltwoche.

Kosten: CHF 30.- (wird an der Abendkasse einkassiert)

Anmeldung bis spätestens am 11. September 2013 Formular auf der Webseite  http://www.zeitag.ch/dynasite.cfm?dsmid=115142 oder an zeitzeichen@zeitag.ch.

Ort: Aula der Kantonsschule Sursee

Typ: Vortrag
Datum: 13.09.2013
Uhrzeit: 17:00 - 20:00
Ort: Moosgasse 11, CH-6210 Sursee
URL: http://www.zeitag.ch/dynasite.cfm?dsmid=115142

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen