Es muss in meinem Leben doch mehr als Eile geben – Über den Mut zur eigenZeit

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind umgeben von Beschleunigungsimpulsen nach dem Motto: Immer schneller und immer mehr in kürzester Zeit. Und es ist oft eine gesunde Reaktion, wenn wir mit dem Tempo nicht mehr mitkommen. Hier zeigt sich der alarmgebende „Zeitinfarkt“, der den „echten“ Krankheiten vorausgeht. Gerade in Zeiten der Besinnung spüren wir deutlicher die Sehnsucht nach unserer Eigenzeitlichkeit. Wir ahnen, dass es uns und unserer Gesundheit gut täte, wenn wir uns  mehr Zeit für das nehmen könnten, was uns wirklich wichtig ist.

Warum können wir es nicht? Fehlt uns der Mut, etwas zu ändern und trauen wir uns nicht? Wie stellen wir es an, dass wir uns gerade in der Weihnachtszeit zu Eile und Hetze hinreißen lassen?  Wer zwingt uns zu dem krankmachenden Zeitstress? Wie finden wir zurück zu unserer Eigenzeit?

Warnhinweis! Dieser Vortrag führt in Einzelfällen dazu, dass Teilnehmer eine ruhige, entspannte und besinnliche Weihnachtszeit erleben. Der Referent lehnt daher schon vorab jegliche Verantwortung für eventuelle Partnerprobleme ab!

Manfred Molicki, Buchautor, ZEITexperte und Gründer der GESELLSCHAFT FÜR ZEITKULTUR, zeigt in einem interaktiven und visuell aufgelockerten Vortrag , wie Menschen mit ihrer Zeit umgehen können. Er weckt die Lust, innezuhalten, wenn gesundheitsschädigender Beschleunigungsaktionismus droht. Mal irritierend, mal in symbolhaften Anekdoten, dann wieder mit sinnlichen Impulsen und verblüffenden Versuchen gibt  er Anregungen zum Reflektieren über den eigenen Umgang mit der Zeit.

Der Vortrag findet statt im Vortragssaal der Mediclin Albert Schweitzer Klinik.

Typ: Vortrag
Datum: 05.12.2014
Uhrzeit: 19:30 - 21:00
Ort: Parkstr. 10, 78126 Königsfeld

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen